Breadcrumbs Advanced


Sprache


German English French Italian Norwegian Spanish Swedish Turkish

Als Vorläufer zum SD2IEC Projekt habe ich dieses Schaltung aufgebaut. Dabei wird eine IDE/PATA-Festplatte (wir erinnern uns...?) über ein Interface (basierend auf einem Atmel-Controller mit etwas Zusatz-RAM) an den IEC-Bus des C64/C128 angebunden. Einige haben auch erfolgreich eine CF-Karte über einen CF->IDE-Adapter angebunden.

 

Das Projekt wurde vom Dienstagstreff entwickelt, wo man glaube ich immer noch Platinen bekommen kann. Auf die Festplatte kann dabei wie auch eine große Diskette (mit Unterverzeichnissen!) zugegriffen werden (bis zu 128GB!). Das ganze habe ich dann stilecht mit Netzteil in das Gehäuse einer 1541-II eingebaut:

 

 

NLQ hat zu diesem Projekt eine alternative Firmware entwickelt, welche ebenfalls hier erläutert wird. Sie unterstützt auch JiffyDos. Die Programmierung des Atmels erfolgt dabei über den C64!

Ein guter Filebrowser ist z.B. FIBR.



Copyright (c) 2015 Marcel André - any usage of the content has to be agreed by the auther first
Template "retrocomputingfree" originally designed by Hilliger Media (Copyright © 2011)