Breadcrumbs Advanced


Sprache


German English French Italian Norwegian Spanish Swedish Turkish

Ich hatte mich entschlossen, für den Aufbau die Variante "AX81b" zu wählen, da dies die aktueller ist. Als Grundlage für meine Variante diente die als von Jörg "CFG2" bezeichnete Variante. Heraus kam die folgende Schaltung:

 

 

Dieses Layout bietet folgende Funktionen:

  • mit 12, 14.736, 20, 24 und 25 MHz bestückbar (auf richtige Firmeware achten)
  • Bei 12 und 14,7456 MHz Grafikausgabe auf FBAS (PAL oder NTSC)
  • Bei 20MHz Ausgabe auf VGA
  • Bei 24/25MHz wahlweise Ausgabe auf VGA oder FBAS (meine Atmels ließen sich nur bis 20MHz betreiben)
  • 2 x 8 Bit I/O für Steueraufgaben (digital und analog)
  • PS/2-Anschluss für Tastatur
  • Micro-SD-Card-Adapter als Massenspeicher

Heraus kam das folgende Layout:

 

Anschlüsse:

  • X1: VGA Anschluss
  • X3: 5V Spannungsversorgung (auf richtige Polung achten!)
  • X4: FBAS Video-Ausgang
  • SV1: ISP Programmier-Anschluss
  • SV2, SV3: 8-Bit I/O-Anschlüsse
  • SD: Micro-SD-Karte
  • PS2: Tastaturanschluss
  • LED1: Blinkt, wenn der "Rechner" läuft

Die Jumper haben folgende Funktionen:

  • J1: Umschaltung PAL (offen) und NTSC bei FBAS-Ausgaben (12 und 14 MHz). Bei 20MHz keine Funktion. Bei 24/25MHz Umschaltung FBAS (PAL) und VGA.
  • J2/J3: Umschaltung auf FBAS oder VGA-Ausgabe (sind alle Jumper links, ist der VGA-Ausgang aktiv, sind alle Jumper rechts, ist das FBAS-Ausgang aktiv)
  • Achtung: Es muss auch die passende Firmware und Frequenz verwendet werden

 



Copyright (c) 2015 Marcel André - any usage of the content has to be agreed by the auther first
Template "retrocomputingfree" originally designed by Hilliger Media (Copyright © 2011)